Eigene Strom­pro­duk­ti­on

Sie produzieren mit einer Photovoltaikanlage oder einem Kleinkraftwerk selbst Strom? Mit dem Angebot von ebs profitieren Sie zusätzlich.

Mit der eigenen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach können Sie selber Strom produzieren und diesen auch direkt nutzen. Zudem können Sie den produzierten Strom auch mit weiteren Personen in Ihrem Gebäude oder mit einem ZEV sogar mit nebenstehenden Liegenschaften teilen. Somit können Sie Ihre Stromkosten und je nachdem auch die Ihrer Mitnutzer senken.

Mit dem ebs Eigenverbrauch (eEV) können andere Endverbraucher im gleichen Gebäude vom selbst produzierten Strom Ihrer PV-Anlage profitieren. Ihnen als Produzent vergüten wir den eigenproduzierten Strom.

Die Endverbraucher bleiben weiterhin Kunden von ebs. Jeder Endverbraucher kann individuell ein Stromprodukt der ebs-Produktepalette wählen, welches zum Zug kommt, sobald die Eigenproduktion nicht mehr ausreicht. Mit der Nutzung vom eigenproduzierten Strom profitieren Sie und Ihre Endnutzer davon, keine Netznutzungsentgelte und Abgaben bezahlen zu müssen.

Sie als Produzent haben keinen Mehraufwand. Wir sorgen für die Stromlieferung, Verbrauchsmessung und die Abrechnung. Sie bezahlen lediglich eine minimale Dienstleistungsgebühr.

Aufbau des ebs Eigenverbrauchs (eEV)

Verrechnungsmodelle / Preise

Entscheiden Sie sich für ein eEV, so haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Verrechnungsmodellen. Wie sich diese unterscheiden und welches Modell wir wem empfehlen, sehen Sie in der Preisübersicht eEV.

«Bei Fragen rund um Elektromobilität und Energie helfe ich gerne weiter.»

Peter Kamer
Bereichsleiter Energiedienstleistungen
→ Telefon 041 819 47 55
peter.kamer@ebs.swiss

Ihr Browser wird nicht unterstützt


Unsere Website hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden, der Ihnen den Zugriff auf bestimmte Funktionen verwehrt.

Wir bitten Sie Ihren Browser zu aktualisieren.


Browser aktualisieren