Muotastrom-Fonds

Mit dem Muotastrom-Fonds unterstützt ebs regionale Energieprojekte - zur Förderung der Energiezukunft.

Die ebs Energie AG engagiert sich für eine nachhaltige Energieversorgung und übernimmt Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft. Mit dem 2007 gegründeten Muotastrom-Fonds werden regionale Energieprojekte finanziell gefördert. Im Fokus der Projekte stehen die Energieeffizienz und die Nutzung von erneuerbarer Energie. Zudem engagiert sich ebs für das Energiebewusstsein bei Jugendlichen.

Mit dem Fonds wird folgendes unterstützt:

  • Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energie
  • Massnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz
  • Förderbeiträge für Schulbildung und Forschung in der Region

Der fakultative Beitrag für den Muotastrom-Fonds beträgt 0.32 Rp./kWh beim Muotastrom-Tarif Casa. Dies entspricht pro 1000 kWh CHF 3.20.

 

Ihr Browser wird nicht unterstützt


Unsere Website hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden, der Ihnen den Zugriff auf bestimmte Funktionen verwehrt.

Wir bitten Sie Ihren Browser zu aktualisieren.


Browser aktualisieren