Temporäre An­la­gen

ebs installiert für Unternehmen, Vereine und Organisationen einen temporären Stromanschluss. Dieser kann für Bauarbeiten, Grossanlässe oder vorübergehende Installationen genutzt werden.

ebs richtet als Betreiberin des Stromnetzes in der Region Innerschwyz für Gewerbebetriebe, Vereine, Baufirmen, Veranstalter und weitere Organisationen temporäre Stromanschlüsse ein. Die Abrechnung des Strombezugs erfolgt über den speziellen Tarif «Muotastrom Obra». Damit können auch temporäre Anlagen komplett mit erneuerbarer Energie aus einheimischer Wasserkraft betrieben werden.

Wichtige Informationen für Nutzer

Für die Abklärung der Anschlussverhältnisse ist eine Anmeldung mindestens acht Tage vor Inbetriebnahme des Provisoriums notwendig. Diese muss durch die beauftragte Elektroinstallationsfirma zusammen mit einem Situationsplan an ebs eingereicht werden.

Der Nutzer des temporären Stromanschlusses ist für die Einhaltung jeglicher Sicherheitsvorschriften verantwortlich. ebs ist berechtigt, bei Nichteinhaltung der gültigen Normen (Netzrückwirkungen etc.) jederzeit den Bauanschluss zu trennen und die Anschlussbedingungen (den Anschlusspunkt) anzupassen.

Die Anmeldung für temporäre Anlagen erfolgt mit untenstehendem Formular. Dieses kann per Post oder eingescannt per E-Mail an baustrom@ebs.swiss gesendet werden.

Preise

Preis
Einheit
Grundpreis
5.00
CHF/Tag
Stromtarif
23.35
Rp./kWh
Anschluss: Montage 1
170.00
CHF
Anschluss: Demontage 1
170.00
CHF
Alle Preise in CHF exkl. MWST.
1Ist ein Anschluss nur mit erhöhtem Aufwand möglich, so wird die Montage und Demontage nach effektivem Aufwand verrechnet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt


Unsere Website hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden, der Ihnen den Zugriff auf bestimmte Funktionen verwehrt.

Wir bitten Sie Ihren Browser zu aktualisieren.


Browser aktualisieren