Handgruobi: Während dem Skifahren Elektroauto aufladen

Ab sofort können Skiliebhaber während dem Befahren der Pisten ihr Elektroauto neben der Talstation Handgruobi aufladen.

Rechtzeitig zur Skisaison stehen die Ladestationen gleich unterhalb des Berggasthauses Hand zum Laden bereit. Sie sind per sofort in Betrieb und es können bis zu vier Elektroautos gleichzeitig geladen werden. Die Ladestationen verfügen über Typ-2 Ladebuchsen mit einer Leistung von bis zu 22 Kilowatt. Geladen wird mit regionaler und erneuerbarer Wasserkraft aus den Muotakraftwerken des Kantons Schwyz. Kurz heisst das: Die Skipiste herunterfahren, ins Elektroauto einsteigen und emissionsfrei losfahren.

Ladestation dank ebs und Standortpartner Mythenregion
Der Standortpartner AG Sportbahnen im Mythengebiet (Mythenregion) stellt den Platz und die Konstruktion zur Verfügung und die ebs Energie AG liefert die Ladestationen. ebs weist zudem das dichteste Ladenetz der Zentralschweiz auf. Zusätzlich zu diesem Angebot im öffentlichen Bereich bietet ebs mit sicheren und schnellen Ladestationen für zu Hause, am Arbeitsplatz und im halböffentlichen Raum weitere Dienstleistungen rund um die Mobilität an. Mit diesem breiten Portfolio an Ladelösungen werden alle Ladebedürfnisse abgedeckt.

Die Abrechnung erfolgt über das eCarUp-Ladesystem
Um das Elektroauto zu laden, scannt der Kunde den QR Code welcher auf der jeweiligen Ladestation aufgeklebt ist, gibt seine Daten auf der eCarUp Website ein und kann anschliessend mit dem Laden beginnen.

Von links nach rechts: Tamara Roos (ebs Energie AG), Toni Pfyl (AG Sportbahnen im Mythengebiet), Patrick Würsch (Berggasthaus Hand)

«Bei Fragen rund um Elektromobilität und Photovoltaik helfe ich gerne weiter.»

Remo Schuler
Projektleiter Energiedienstleistungen
→ Telefon 041 819 47 67
remo.schuler@ebs.swiss

Ihr Browser wird nicht unterstützt


Unsere Website hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden, der Ihnen den Zugriff auf bestimmte Funktionen verwehrt.

Wir bitten Sie Ihren Browser zu aktualisieren.


Browser aktualisieren